Über CED

Bei den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen oder CED handelt es sich um chronische (dauerhafte) entzündliche Erkrankungen, die das Verdauungssystem betreffen.

Es gibt zwei Haupttypen von CED:

außerdem die Colitis indeterminata, bei der keine eindeutige Unterscheidung zwischen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa möglich ist (ca. 10 % der Betroffenen).

Die Unterschiede zwischen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

Diese Krankheiten haben ähnliche oder teils identische Symptome, betreffen aber unterschiedliche Bereiche des Verdauungssystems und haben unterschiedliche Entzündungsmuster in der Schleimhaut.

Tabelle: Unterschiede zwischen Colitis ulcerosa und Morbus Crohn – Symptome & Verbreitung
  COLITIS ULCEROSA MORBUS CROHN

Symptome

Darmblutung
Durchfall
Bauchschmerz
Fisteln
Befall

 

~ 20 %  
~ 75 % 
~ 80 %  
~ 20 %
diskontinuierlich
Colon

 

> 90 %
~ 50 %
~ 50 %
     0 %
kontinuierlich
> 95 % Rektum

Betroffene ca. 170 auf 100.000 Einwohner
– zunehmend  
ca. 210 auf 100.000 Einwohner
– zunehmend

In diesem Abschnitt "Über CED" finden Sie weitere Informationen zu den folgenden Themen:

Kontaktieren Sie uns